Tristar SZ-1920 Staubsauger EEK a

€44,90
Best deal at: amazon.deAmazon.de

Der kleine und leichte Tristar SZ-1920 Staubsauger EEK a ist in einer niedrigen Preiskategorie zwischen 38 bis 57 Euro zu finden. Als Einsteigermodell anzusehen, überzeugt dieses Modell durch hohe Saugkraft auf Hartböden, bei Teppichen ist er allerdings nicht für eine gründliche Reinigung zu empfehlen, da die Saugkraft hier weniger als durchschnittlich ist. Bei sehr einfachen Aufgaben kann man allerdings mit einer ausreichenden Leistung rechnen, zieht man gleichzeitig die attraktiven Anschaffungskosten in Betracht. In einer nur kleinen Wohnung, ohne Haustiere und zum entfernen von nur leichtem Staub und Schmutz kann dieses Gerät durchaus benutzt werden.

Kompakt und mit 2 Litern Volumen im Beutel besitzt der Sauger aber einen recht eingeschränkten Aktionsradius von 7 Metern. Zwei 5-lagige Mikrofaser Staubsaugerbeutel werden beim Kauf mitgeliefert und können problemlos nachgekauft werden. Der einzige Zubehör ist die eingebaute Kombi-Bürste für Hart- und Teppichböden zum umstellen für das reinigen verschiedener Oberflächen.

5.8 Testergebnis
Tristar SZ-1920 Staubsauger EEK a

Zusammenfassend ist es ein Gerät für Verbraucher, welche ihm nur einfache Aufgaben zumuten werden und dort ist er durch die extrem attraktiven Anschaffungskosten kaum zu schlagen.

Wendigkeit
6
Leistung
6
Lautstärke
8.5
Verarbeitung
7
Zubehör
0
Preis Leistung
7.5
PROS
  • Saugstark mit 700 Watt
  • Leicht und kompakt
  • Zufriedenstellende Saugleistung auf Hartböden
  • Funktionell für leichte Aufgaben, bei sehr niedrigen Anschaffungskosten
CONS
  • Staubige Abluft, die nach Chemie riecht, Staubemissionsklasse G
  • Keinerlei Zubehör
  • Keine überzeugende Saugkraft auf Teppichböden
Add your review

Funktionell für den kleinen Schmutz

Mit 700 Watt Leistung saugt dieses Gerät problemlos leichten bis normalem Schmutz und Staub auf. Auf Hartböden ist er effektiv und zufriedenstellend. Bei Teppichen und Teppichböden stößt er schneller an seine Kapazitäten.

Klein und handlich

Mit 5 Metern Kabellänge und so einem ca. 7 Meter Aktionsradius können kleinere Flächen gereinigt werden, bei größeren muss die Steckdose des Öfteren gewechselt werden. Er wiegt nur 5 Kilogramm und kann somit gut und mühelos transportiert werden. Der Staubbeutel hat ein dazu passendes Volumen von 2 Litern und muss somit nicht zu oft ausgetauscht werden. Das Gerät ist mit 78 dB nicht extrem leise, aber auch im Vergleich zu anderen nicht zu laut.

Tristar SZ-1920 Staubsauger EEK a (1)Einstufung im EU Energielabel

Genau wie Fernseher, Waschmaschinen oder Kühlschränke werden ja seit Ende September 2014 auch Staubsauger mit dem sogenannten Energielabel bewertet. Dabei wird die Energieeffizienzklasse aus dem Energieverbrauch in Verbindung mit der Reinigungsleistung errechnet. »A« steht dabei für den geringsten Stromverbrauch, »G« für den höchsten. Der Tristar SZ-1920 schneidet folgendermaßen ab: Energieeffizienzklasse (von A bis G): A, Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr): 28.0, Teppichreinigungsklasse (von A bis G): E; Hartbodenreinigungsklasse (von A bis G): C; Staubemissionsklasse (von A bis G): G, Schallleistungspegel (in dB): 75 dB. Die Abluft dieses Saugers ist leider nicht sehr sauber und somit kann er nicht für Allergiker empfohlen werden.

Tristar SZ-1920 Staubsauger EEK a (8)Fazit

Bei sehr geringen Anschaffungskosten bietet der Tristar SZ-1920 Staubsauger EEK a eine zufriedenstellende Saugleistung auf Hartböden, allerdings sehr limitierte Effizienz auf Teppichböden. Wird von dem Gerät nicht allzu viel verlangt, funktioniert es gut, für eine laut dem Hersteller angegebene 500 Stunden Lebensdauer. Eine effiziente Kombi-Bürste zum Umstellen auf Hart- und Teppichböden ist dabei, aber außer den beiden mitgelieferten Staubbeuteln ist dieses sein einziger Zubehör. Die Beutel können ohne Probleme nachgekauft werden. Der Aktionsradius beträgt 7 Meter und ist für kleinere Wohnungen zu empfehlen. Der Sauger benötigt nicht viel Stauraum, da er klein und kompakt ist.

Noch kein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Staubsaugerkönig